Ikea France gewinnt 2011 weitere Marktanteile

|
Erschienen in Ausgabe 41/2011

Der Umsatz des Ikea-Konzerns in Frankreich hat sich im Wirtschaftsjahr 2010/2011 (31. August) um 6,1 % auf 2,42 Mrd € verbessert. Dazu haben unter anderem zwei Neueröffnungen in Reims und Avignon beigetragen. Bis zum Jahr 2020 will der Konzern elf weitere neue Einrichtungshäuser eröffnen und damit auf insgesamt ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -