Ikea rechnet mit Verknappung der Lagerkapazitäten

|
Erschienen in Ausgabe 15/2020

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Europa und den USA und der damit in den vergangenen Wochen erfolgten Grenzschließungen in verschiedenen Ländern ist es verstärkt zu Unterbrechungen in der Ikea-Lieferkette gekommen. Das hat Henrik Elm, Global Purchasing Manager der Ikea Supply AG, Pratteln/Schweiz, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -