Ikea Deutschland will zunächst bis zu acht neue Filialformate in Berlin eröffnen

Umsatz hat im Geschäftsjahr 2018/19 auf 5,278 Mrd € zugenommen

|
Erschienen in Ausgabe 48/2019

Die Ikea Deutschland GmbH & Co. KG, Hofheim-Wallau, will frühestens ab Ende 2020, definitiv aber ab 2021 bis zu acht alternative Niederlassungen an verschiedenen Standorten in Berlin eröffnen. Wie Ikea Deutschland-Geschäftsführer Dennis Balslev am 20. November 2019 bekannt gegeben hat, sind ein XS-Store mit einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -