IMS übernimmt Assets von insolventer Nordica

|
Erschienen in Ausgabe 25/2013

Die IMS Group, Bendern/Liechtenstein, hat auf Anfrage bestätigt, dass sie Teile der Assets der insolventen Nordica Polstermöbel GmbH, Delmenhorst, übernommen hat. Am 17. Juni 2013 wurden die Verträge zwischen dem Nordica-Insolvenzverwalter Detlef Stürmann aus Bremen und der IMS Group unterzeichnet. Weitere ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -