Ingka investiert in indische Einrichtungsplattform Livspace

|
Erschienen in Ausgabe 23/2019

Die Ingka Group hat einen Minderheitsanteil an dem indischen digitalen Einrichtungsservice Livspace mit Sitz in Bengaluru erworben. Laut einer von Livspace am 20. Mai 2019 veröffentlichten Mitteilung ermöglicht der Anteilserwerb den Austausch von Know-how und Kooperationen beispielsweise in den Bereichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -