Kinnarps wird 33 Mitarbeiter im Stammwerk entlassen

|
Erschienen in Ausgabe 24/2014

Nach dem im Mai 2014 angekündigten Abbau von 50 der 422 Stellen im Stammwerk in Kinnarp hat der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps Holding AB, Kinnarp, nun die Verhandlungen mit der Gewerkschaft für Beschäftigte in der Forst-, Holz- und Druckwirtschaft (GS) abgeschlossen. Nach einem Bericht der schwedischen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -