Kiveda Group hat Finanzmittel von rund 30 Mio € erhalten

|
Erschienen in Ausgabe 43/2019

Das Küchenhandelsunternehmen Kiveda Group, Nürnberg, mit der Marke „Küchenquelle" hat in den vergangenen zwölf Monaten Finanzmittel in Höhe von rund 30 Mio € erhalten. Eigenkapitalgeber sind die EMH Digital Growth Fund GmbH & Co. KG und die Holtzbrinck Ventures Adviser GmbH, beide München; Fremdkapitalgeber ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -