Knoll verbessert Umsatz und EBIT in sämtlichen Segmenten

|
Erschienen in Ausgabe 32/2014

Der US-Büromöbelhersteller Knoll Inc., East Greenville/Pennsylvania, weist für das zweite Quartal 2014 einen gegenüber dem Vorjahr um 24 % gesteigerten Gesamtumsatz von 265,8 (Apr.-Juni 2013: 214,3) Mio US$ aus. Das Umsatzplus ist einstelligen Zuwachsraten in den Segmenten „Office“ (+7,4 % auf 159,1 Mio US$) ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -