Koelnmesse plant bis 2030 Investitionen von rund 600 Mio €

|
Erschienen in Ausgabe 49/2014

Die Koelnmesse GmbH, Köln, plant bis zum Jahr 2030 Investitionen von insgesamt rund 600 Mio € in das Gelände und in das Messeprogramm. In einer ersten Phase sollen von 2015 bis 2020 Instandhaltungs- und Baumaßnahmen im Volumen von 204 Mio € umgesetzt werden; hierfür gaben Aufsichtsrat und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -