Mebelplast hat Weco Polstermöbel übernommen

|
Erschienen in Ausgabe 6/2011

Der polnische Polstermöbelhersteller Mebelplast S.A., Olsztyn, hat mit Wirkung zum 8. Februar 2011 die Weco Polstermöbelmanufaktur Leimbach GmbH, Leimbach, von dem bisherigen Eigentümer Square Four Investments GmbH, Frankfurt, übernommen. Mit der Marke „Weco“ will Mebelplast sein Produktportfolio stärken und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -