Mio konnte 2012/2013 Umsatz und Ergebnis verbessern

|
Erschienen in Ausgabe 42/2013

Die schwedische Möbelhandelskette Mio AB, Tibro, konnte den Nettoumsatz in den 60 Filialen im Geschäftsjahr 2012/2013 (30. April) um 13,7 % auf 2,164 (2011/2012: 1,904) Mrd skr steigern. Bereits nach den ersten sechs Monaten hatte das Unternehmen einen Umsatzzuwachs um 12,5 % erzielt (s. EUWID Nr. 1/2013). ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -