Möbelsparte schneidet bei Masco am schlechtesten ab

|
Erschienen in Ausgabe 44/2011

Der US-amerikanische Konsumgüterkonzern Masco Corp., Taylor/Michigan, hat in den ersten neun Monaten 2011 einen leichten Umsatzrückgang um 1 % auf 5,8 (Jan.-Sept. 2010: 5,857) Mrd US$ verzeichnet. Das operative Ergebnis nahm um 28 % auf 214 (299) Mio US$ ab.Während der größte Geschäftsbereich „Plumbing ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -