Abwärtsentwicklung bei Natuzzi hat sich fortgesetzt

|
Erschienen in Ausgabe 50/2019

Der Umsatz des italienischen Polstermöbelherstellers Natuzzi S.p.A., Santeramo in Colle, ist im dritten Quartal 2019 um 3,7 % auf 88,1 (Juli-Sept. 2018: 91,5) Mio € gesunken. Davon entfielen 83,7 Mio € (-3,0 %) auf das Kerngeschäft mit Polstermöbeln, Accessoires und Einrichtungsgegenständen sowie 4,4 Mio € ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -