Neuer Parisot-Eigner und Weber Industries bieten für Manuest

|
Erschienen in Ausgabe 4/2011

Um die Übernahme des Zerlegtküchenproduzenten Manuest S.A., Châtenois, der sich seit Dezember 2010 in einem Insolvenzverfahren nach französischem Recht („redressement judiciaire“) befindet, haben sich nach Informationen der Zeitung „Usine nouvelle“ zwei strategische Investoren beworben. Dabei handelt es ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -