Nobia hat 2014 Zuwächse bei Umsatz und bereinigtem operativen Ergebnis erreicht

Zweistelliges Wachstum im Schlussquartal dank Währungseffekten

|
Erschienen in Ausgabe 8/2015

Der schwedische Küchenmöbelhersteller Nobia AB, Stockholm, hat das vergangene Jahr mit einer Umsatzsteigerung um 5,3 % auf 12,392 (2013: 11,773) Mrd skr abgeschlossen. Nobia profitierte dabei jedoch von positiven Währungseffekten in Höhe von 675 (-347) Mio skr; bereinigt um diese Effekte sowie die im Jahresverlauf ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -