Nobia will 2 Mrd skr in neues Küchenwerk investieren

|
Erschienen in Ausgabe 49/2019

Der schwedische Küchenmöbelhersteller Nobia AB, Stockholm, will bis 2023 insgesamt 2 Mrd skr (umgerechnet rund 189 Mio €) in ein neues Werk in Jönköping/’Schweden investieren. Das neue Küchenmöbelwerk soll den bestehenden Standort in Tidaholm/Schweden ersetzen. Der mit dem Projekt zudem angestrebte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -