Onlinehändler Wayfair will weltweit 550 Stellen streichen

|
Erschienen in Ausgabe 9/2020

Der US-amerikanische Onlinemöbelhändler Wayfair Inc., Boston/Massachusetts, will weltweit insgesamt 550 Arbeitsplätze abbauen. Mit 350 Mitarbeitern soll der Großteil der Stellen laut einem Bericht der US-Tageszeitung „Boston Globe" am Standort Boston wegfallen. Insgesamt sind 3,4 % der rund 16.000 Mitarbeiter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -