Pfister hat 2011 knapp 2 % weniger Umsatz erwirtschaftet

|
Erschienen in Ausgabe 7/2012

Der Umsatz des Schweizer Einrichtungskonzerns Pfister Arco Holding, Suhr, ist im Jahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 % auf 611,3 (2010: 623) Mio sfr gesunken. Während im ersten Halbjahr noch ein Zuwachs um 2,7 % verzeichnet werden konnte, ist der Umsatz im zweiten Halbjahr aufgrund des starken Schweizer Franken ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -