Polipol-Gruppe schließt Werke für drei Wochen im April

|
Erschienen in Ausgabe 14/2020

Die Polipol-Gruppe, Diepenau, wird die Betriebsferien vorziehen und die Produktion ab 6. April 2020 für drei Wochen abstellen. Ein Teil der Mitarbeiter der Zentrale in Diepenau arbeitet derzeit von zuhause aus, für andere gelten Urlaubsregelungen. Ab April wird ein Teil der Belegschaft in Kurzarbeit gehen. Die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -