Steinhoff erwartet Beeinträchtigungen durch Coronavirus

Umsatz der fortgeführten Aktivitäten ist im ersten Quartal um 7 % gestiegen

|
Erschienen in Ausgabe 10/2020

Die Steinhoff International Holdings N.V., Amsterdam/Niederlande, geht aufgrund des Ausbruches und der weiteren Verbreitung des Coronavirus von Beeinträchtigungen in der Materialbeschaffung aus. Laut einem Trading Update vom 27. Februar 2020 sind zahlreiche Aktivitäten des Konzerns auf die eine oder andere Weise von ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -