Menge Massivholzmöbel hat Insolvenzantrag gestellt

|
Erschienen in Ausgabe 47/2013

Der Massivholzmöbelhersteller Ulrich Menge Holzverarbeitungs-GmbH, Warburg, hat am 12. November 2013 Insolvenzantrag gestellt. Das zuständige Amtsgericht Paderborn hat Sandra Bitter von der Kanzlei Kebekus & Zimmermann in Paderborn zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestellt. Menge war ursprünglich als ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -