Westag & Getalit gibt AKP-Beteiligung wieder ab

|
Erschienen in Ausgabe 42/2019

Die Westag & Getalit AG, Rheda-Wiedenbrück, wird die seit Anfang 2006 bestehende 49 %-Beteiligung an dem Arbeitsplattenkonfektionär AKP Carat-Arbeitsplatten GmbH, Meiningen, an das Unternehmen zurückverkaufen. Das Closing wird mit der Zahlung des auf 7,3 Mio € festgelegten Kaufpreises erfolgen. In der Westag & ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -