Westwing bleibt leicht hinter Umsatzerwartungen zurück

|
Erschienen in Ausgabe 1/2020

Der Onlinemöbelhändler Westwing Group AG, München, rechnet auf Basis vorliegender und ungeprüfter Zahlen für das vierte Quartal 2019 mit einem Umsatzplus von mindestens 10 % und einem positiven bereinigten EBITDA. Für das Geschäftsjahr 2019 insgesamt geht Westwing mittlerweile von einem Anstieg beim Umsatz in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -