|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Grohe gründet neuen Geschäftsbereich Watersystems

19.09.2019 − 

Der zur LIXIL Group Corporation gehörende Armaturenhersteller für Bad und Küche Grohe hat mit „Watersystems, Filter and Kitchen Channel EMENA“ einen neuen Geschäftsbereich für die Vertriebsregionen Europa, Naher Ostern und Nordafrika gegründet. Damit will das Unternehmen der steigenden Nachfrage nach Wassersystemen Rechnung tragen. Im Fokus des neuen Geschäftsbereichs sollen die Produkte „GROHE Blue“ und „GROHE Red“ stehen. Die Armatur GROHE Blue filtert, kühlt und versetzt Wasser auf Wunsch mit Kohlensäure; GROHE Red spendet kochend heißes Wasser.

Senior Vice President des neuen Geschäftsbereichs wird ab dem 1. Oktober Andrea Bußmann sein. In ihrer neuen Position wird sie weiterhin an Jonas Brennwald, CEO LIXIL Water Technology (LWT) EMENA und stellvertretender CEO von Grohe, berichten. Bußmann ist mehr als zwölf Jahre lang für die Grohe Deutschland Vertriebs GmbH tätig gewesen, davon knapp sechs Jahre als Regional Vice President für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ihre Nachfolge wird Alexander Zeeh antreten, der im Juli als Geschäftsführer Deutschland zu Grohe gekommen war. Vor seinem Wechsel zur Grohe hatte Zeeh als Head of Division Home Appliances für die zur südkoreanischen Samsung Group gehörende Samsung Electronics GmbH gearbeitet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Egger-Gruppe will sich mittelfristig an Cleaf beteiligen

Wilhelm leitet Auslandsgeschäft von Ostermann  − vor