|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

BSH: Köther hat Standortleitung in Dillingen übernommen

Claus Köther (Foto: BSH)
Claus Köther (Foto: BSH)
14.10.2019 − 

Claus Köther hat zum 1. Oktober die Leitung des Geschirrspülerwerkes des Hausgeräteherstellers BSH in Dillingen übernommen. Er ist seit 1991 in verschiedenen Managementpositionen für BSH tätig, unter anderem als Entwicklungsleiter an den Standorten Giengen und Dillingen sowie New Bern/North Carolina. Zuletzt war Köther Leiter der Vorfertigung sowie stellvertretender Fabrik- und Standortleiter in Dillingen.

In seiner neuen Position folgt Köther indirekt auf Michael Braunschmidt nach, der das Unternehmen im Mai verlassen hat. In der Zwischenzeit hat Detlef Schulze, Leiter Produktion im Fertigungsbereich Geschirrspüler, den Standort Dillingen kommissarisch geleitet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BSH errichtet in Slowenien neues Entwicklungszentrum

Westag & Getalit gibt AKP-Beteiligung wieder ab  − vor