|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

COO Schöllhorn scheidet bei BSH Hausgeräte aus

23.11.2018 − 

Michael Schöllhorn, COO der in München ansässigen BSH Hausgeräte GmbH, wird das Unternehmen verlassen und mit Wirkung zum 1. Februar neuer COO bei dem Flugzeughersteller Airbus Commercial Aircraft. Wann er bei BSH ausscheiden wird oder wer dort seine Nachfolge antritt, ist bislang nicht bekannt.

Schöllhorn hatte die Position des COO bei BSH Hausgeräte Anfang 2015 übernommen. Vor seinem Wechsel zu BSH war er für den Automobilzulieferer Robert Bosch tätig. Neben Schöllhorn gehören derzeit noch Karsten Ottenberg (CEO), Johannes Närger (CFO) und Matthias Ginthum (Chief Markets Officer) der Geschäfsführung von BSH Hausgeräte an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Purainer wird Gesellschafter bei Dekordrucker Lamigraf

Grass und Ostermann weiten Vertriebskooperation aus  − vor