|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Dachser & Kolb investiert in neue Zentrale in Kempten

09.01.2019 − 

Das Umzugs- und Möbellogistikunternehmen Dachser & Kolb investiert rund 4,5 Mio € in den Neubau eines zweigeschossigen Bürogebäudes mit angeschlossenem Möbellogistiklager am Sitz in Kempten. Mit den Bauarbeiten soll Mitte August begonnen werden. Die Inbetriebnahme der neuen Firmenzentrale soll bis Mai 2020 erfolgen. Das neue Bürogebäude verfügt über eine Fläche von 1.000 m² und bietet Platz für 60 Arbeitsplätze. Die Fläche des angrenzenden Warenlagers beläuft sich auf 1.200 m².

Dachser & Kolb ist eine Tochtergesellschaft des Logistikkonzerns Dachser SE und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist an 14 Standorten in Deutschland vertreten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bauknecht bündelt DACH-Region unter einer Leitung

Gorenje präsentiert erstmals smarte Hausgeräte auf CES  − vor