|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

E.G.O.-Gruppe hat neues Verwaltungsgebäude eröffnet

20.05.2019 − 

Der Hausgerätekomponentenhersteller E.G.O. hat am 17. Mai seine neue Zentrale in Oberderdingen eröffnet. Die Bauarbeiten für den neuen Verwaltungstrakt hatten im Dezember 2017 begonnen und wurden planmäßig abgeschlossen. Der dreistöckige Neubau umfasst eine Nutzfläche von 5.800 m² und bietet Platz für 150 Mitarbeiter von E.G.O. sowie der übergeordneten Blanc & Fischer-Familienholding. E.G.O. hat einen zweistelligen Millionenbetrag in die Zentrale investiert, die bei Bedarf noch erweitert werden kann.

Das bisherige Verwaltungsgebäude von E.G.O. im Werk 1 an der Rote-Tor-Straße wird nun als neuer Sitz des ebenfalls zur Blanc & Fischer-Familienholding gehörenden Unternehmens Blanco Professional genutzt. Die Schwestergesellschaft Blanco GmbH & Co. KG ist wiederum in die bisherigen Büroräumlichkeiten von Blanco Professional im Werk 1 gezogen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Häfele schafft neue Einheit für Licht/Akustik/Smart

Auftragseingang der Homag Group hat sich stabilisiert  − vor