|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

E.G.O.-Gruppe hat Schallock zum neuen CEO ernannt

03.08.2018 − 

Der Hausgerätekomponentenhersteller E.G.O. hat Dirk Schallock zum neuen CEO ernannt. Schallock wird bereits zum 1. Oktober in das Unternehmen eintreten und die CEO-Position mit Wirkung zum 1. Januar übernehmen. In den ersten drei Monaten wird er den Bereich Innovation/Research & Development verantworten. Als CEO folgt Schallock auf Dr. Johannes Haupt nach, der sich wie bereits im Juni angekündigt, zusammen mit seinen beiden Geschäftsführerkollegen Dr. Karlheinz Hörsting und Benno Rudolf aus der E.G.O.-Geschäftsführung zurückziehen und auf die Leitung der Blanc & Fischer Familienholding konzentrieren wird. Ab dem neuen Jahr wird Schallock E.G.O. zusammen mit Wolfgang Bauer leiten, der zum 1. März die neu geschaffene Position des CSO übernommen hatte.

Schallock war zuletzt Geschäftsführer des Befestigungssystemeherstellers Fischerwerke. Vor seinem Wechsel zu den Fischerwerken war er für den Elektromotoren- und Ventilatorenhersteller EBM-Papst von April 2016 bis Juni 2017 als Mitglied der Gruppengeschäftsführung sowie zuvor rund acht Jahre als Geschäftsführer des Standorts in St. Georgen tätig.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Europäische Kommission genehmigt Gorenje-Übernahme

TA Associates will Anteile an Compusoft erwerben  − vor