|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Falmec Deutschland übernimmt Vertrieb in Österreich

14.02.2019 − 

Die Falmec Deutschland GmbH wird ab dem 1. April zusätzlich die Länderverantwortung für Österreich übernehmen. Bislang hatte sich die im bayerischen Adelsdorf ansässige Vertriebsgesellschaft ausschließlich auf die Bearbeitung des deutschen Marktes konzentriert. Die Kundenbetreuung in Österreich ist bislang über die Küchen-Einbau-Geräte Vertriebsges. m.b.H (K-E-G) sowie einen weiteren Großhandelspartner erfolgt. Nach Angaben von Marketing- und Vertriebsleiter Ahmet Haskic ermöglicht der künftig zweistufige Vertrieb in Österreich eine intensivere Betreuung wichtiger Handelspartner aus dem Möbel- und Küchenbereich. Um dies zu gewährleisten, wird das bisherige K-E-G-Außendienstteam um Peter Krendl, Franz Gruber und Michael Reiter ab Anfang April im Falmec-Außendienst tätig sein. Darüber hinaus wird künftig das gesamte deutsche Sortiment ohne Einschränkung auch in Österreich erhältlich sein.

Die Falmec Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft des italienischen Dunstabzugshaubenherstellers Falmec.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Liebherr hat eigene Vertriebsgesellschaft gegründet

VDMA-Fachverband hält an Produktionsprognose fest  − vor