|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Gorenje präsentiert erstmals smarte Hausgeräte auf CES

09.01.2019 − 

Der Hausgerätehersteller Gorenje stellt auf der noch bis zum 11. Januar laufenden US-amerikanischen Elektronikmesse CES in Las Vegas gemeinsam mit seinem neuen Eigentümer Hisense Group intelligente, vernetzbare Hausgeräte vor. Dabei ermöglicht die neue ConnectLife-Plattform die Kommunikation der vernetzbaren Produkte aller Hisense-Konzerngesellschaften.

Die Plattform ist nach Angaben von Gorenje das Ergebnis der Integration des Unternehmens in den chinesischen Elektronikkonzern nach der im Sommer 2018 erfolgten Übernahme. Smarte Backöfen, Geschirrspüler, Waschmschinen und Kühlschränke können demnach untereinander sowie mit sämtlichen Hisense-Geräten kommunizieren. In die ConncetLife-Plattform eingebunden sind auch Produkte und Dienstleistungen von Partnerunternehmen. Vernetzbar ist die Plattform zudem mit digitalen Assistenten wie Alexa, Google oder Siri. Die Plattform und die smarte Gerätelinie will Gorenje im Laufe dieses Jahres in sämtlichen Absatzmärkten einführen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Dachser & Kolb investiert in neue Zentrale in Kempten

Gorenje hat Verkauf von Gorenje Surovina abgeschlossen  − vor