|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Hettich hat in einigen Bereichen Kurzarbeit eingeführt

31.03.2020 − 

Die Hettich-Unternehmensgruppe hat am 23. März in einigen nicht näher genannten Bereichen Kurzarbeit eingeführt. Produktion und Logistik konnten laut Unternehmensangaben dennoch in annähernd gewohntem Umfang aufrecht erhalten und Kunden ohne Einschränkungen beliefert werden.

Angesichts der sich schnell ändernden Corona-Situation steht Hettich im permanenten Austausch mit den Lieferanten, um die Versorgungssituation zu analysieren. Sollte die Lieferkette in größerem Umfang beeinträchtigt werden, will Hettich die betroffenen Kunden so schnell wie möglich informieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Whirlpool hat Fertigung ausgesetzt oder zurückgefahren

Amica setzt Produktion in Wronki für zwei Wochen aus  − vor