|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Hilding Anders ernennt Sjögren zum neuen CEO

18.10.2019 − 

Bei dem schwedischen Matratzen- und Bettenkonzern Hilding Anders International wird Henrik Sjögren zum 1. Januar 2020 die Nachfolge von Pepyn Dinandt als CEO antreten. Seine Ernennung erfolgt im Zusammenhang mit der Konzernstrategie, den Fokus künftig stärker auf die Markenentwicklung, das Marketing und das Retail-Geschäft zu legen. Sjögren hat in diesen Bereichen laut Hilding Anders mehr als 25 Jahre Erfahrung und war zuvor unter anderem für den Konsumgüterkonzern Unilever, den dänischen Spielzeughersteller LEGO und das britische Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline tätig. Dinandt, der seit 8. Dezember 2016 CEO von Hilding Anders ist, wird im Gegenzug die Position des Chairman übernehmen.

Darüber hinaus wird Achim Schreck am 1. November als Group Communications Director ins Unternehmen eintreten und dort für die strategische Kommunikation des gesamten Unternehmens zuständig sein. Schreck kommt von der BMI Group, London/Großbritannien, einem Anbieter von Baustoffen für Dächer und Dachzubehör, wo er seit 2015 als Director Communications gearbeitet hatte.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Insolvenzverwalter baut Stellen bei Heinrich Kuper ab

Elica: Cocci tritt als CFO Nachfolge von Carloni an  − vor