|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Hisense/Gorenje: Neue Management-/Vertriebsstruktur

06.05.2021 − 

Nach der 2018 erfolgten Übernahme des slowenischen Hausgeräteherstellers Gorenje durch den chinesischen Elektronikkonzern Hisense wurde die Verantwortung für beide Marken in Deutschland nun unter dem Dach einer gemeinsamen Management- und Vertriebsorganisation gebündelt. Im Zuge dessen wurde Sühel Semerci zum Executive Vice President bestellt. Bislang war Semerci vom Standort in München aus bereits als Berater der Geschäftsführung und Mitglied des Management Boards für Gorenje tätig.

Zum Vertriebsleiter „White Goods Electrical Retail“ wurde Scott Taylor ernannt. Taylor kommt von dem Hausgerätehersteller Severin, für den er rund ein Jahr als Head of Sales national tätig war. Für den Bereich „Furniture & Kitchen Retail“ ist ab sofort Jörg Bunde als Vertriebsleiter zuständig. Zuletzt war Bunde als Sales Director bei dem italienischen Dunstabzugshaubenhersteller Elica für den DACH-Raum und die Niederlande verantwortlich. Den Vertrieb „Consumer Electronics“ wird weiterhin Daniel Bollers als Sales Director leiten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Miele sagt Teilnahme an IFA und Küchenmeile ab

Blum verzeichnet anhaltend hohe Nachfrage seit Sommer  − vor