|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Lechner besetzt mehrere Führungspositionen neu

Daniel Griehl. (Foto: Lechner)
Daniel Griehl. (Foto: Lechner)
24.01.2019 − 

Der Arbeitsplattenhersteller Lechner hat Daniel Griehl, bislang Bereichsleiter Marketing und Vertrieb sowie Prokurist, zum Jahresbeginn neben Andrea Lechner-Meidel und Dr. Dirk Dantz in die Geschäftsführung berufen. Er wird auch dort weiterhin für Marketing und Vertrieb verantwortlich sein. In der Lechner-Geschäftsführung waren diese Ressorts zuletzt Bernhard Branyi zugeordnet, der das Unternehmen allerdings im August 2016 verlassen hat. In der Folge war die Marketingleitung auf Griehl und die Vertriebsleitung auf Volker Ritzert übertragen worden. Nach dem Ausscheiden von Ritzert im Juni 2017 hatte Griehl die zu diesem Zeitpunkt wieder zusammengeführten Bereiche Vertrieb und Marketing übernommen.

Ebenfalls zum Jahresbeginn hat Lechner seine Vertriebsleitung Deutschland neu aufgestellt. Peter Fürst, seit elf Jahren Vertriebsleiter Handel Deutschland, ist auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden. Florian Abenthum, Vertriebsleiter für DIY und Industrie, hat daher zusätzlich die Leitung für den Handel Deutschland Süd übernommen. Für die Vertriebsleitung Handel Deutschland Mitte/Nord bleibt Christian Eichenberg zuständig. Lechner-Exportleiter ist seit August 2017 Jeffry van de Vijver. Volker Walter ist für die Exportleitung Süd-West zuständig.

Auch im Vorstand der übergeordneten Lechner Holding AG ist es zu einer Veränderung gekommen. Dirk Hollstein, seit 2014 Vorstandsmitglied, hat das Unternehmen zum 31. Dezember verlassen. Sein Vertrag wurde aus privaten Gründen und in beiderseitigem Einvernehmen nicht fortgeführt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Beter Bed will rechtliche Schritte gegen BASF einleiten

Beter Bed hat im vierten Quartal wieder Umsatzplus erzielt  − vor