|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Marotta übernimmt Matratzen Concord-Geschäftsführung

(Foto: Matratzen Concord)
(Foto: Matratzen Concord)
11.01.2018 − 

Das niederländische Möbel- und Matratzenhandelsunternehmen Beter Bed hat Dario Marotta am Montag zum Geschäftsführer der Vertriebsschiene „Matratzen Concord“ in Deutschland ernannt. Marotta soll die digitale Präsenz des Unternehmens weiterentwickeln und Matratzen Concord zum führenden Omni-Channel-Händler ausbauen. Er berichtet direkt an Beter Bed-CFO Bart Koops. Marotta war zuvor beim Modeunternehmen Pimkie beschäftigt, wo er seit Januar 2015 schwerpunktmäßig für die Repositionierung der Marke zuständig war.

Matratzen Concord ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit rund 1.000 Matratzen-Discountfilialen und rund 1.800 Mitarbeitern aktiv. Die Muttergesellschaft Beter Bed beschäftigt insgesamt 2.400 Mitarbeiter.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Dunlopillo erweitert Sortiment durch Lizenzpartnerschaft

Gorenje-Aufsichtsrat bleibt unverändert bestehen  − vor