|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Pfleiderer hat Umsatz wieder über 1 Mrd € gebracht

11.04.2018 − 

Die Pfleiderer Group hat ihren Konzernumsatz im vergangenen Jahr laut dem heute veröffentlichten Geschäftsbericht mit 1,006 Mrd € erstmals wieder über die 1 Mrd €-Marke gebracht. Der Vorjahreswert wurde damit um 4,8 % übertroffen. Vom konsolidierten Gesamtumsatz wurden 704,7 Mio € im Bereich „Core West“ und 301,7 Mio € von „Core East“ erwirtschaftet. Der Bereich Core West, der im Vorjahresvergleich deutlich höhere Lieferungen aus den polnischen Werken bezogen hat, hat damit im Vorjahresvergleich um 13,3 % zugelegt, während der Umsatz von Core East um 2,2 % unter dem Vorjahreswert geblieben ist.

Das EBITDA hat um 9,3 % auf 120 Mio € zugelegt, so dass sich eine Marge von 11,9 % ergibt. Das Segment EBITDA von Core West ist fast um ein Drittel auf 95,5 Mio € gestiegen, bei Core East hat es um 39 % auf 24,7 Mio € nachgegeben.

Das operative Ergebnis konnte im Konzern um 23,3 % auf 46,1 Mio € verbessert werden, das Vorsteuerergebnis wurde aufgrund der im Vorjahresvergleich stärker zurückgeführten Finanzierungskosten mit 30,4 Mio € mehr als verdoppelt. Die wieder deutlich höhere Steuerbelastung führte zu einem nur um 16,3 % verbesserten Ergebnis von 17,1 Mio €.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Metall-Zug: Umsatzminus im Bereich Haushaltsapparate

Gorenje ordnet Key Account Management-Team neu  − vor