|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

POS-Qualitätsleiter Biesen nach Krankheit verstorben

11.05.2018 − 

Dieter Biesen, Qualitätsleiter für Möbel und Mitglied der Geschäftsleitung der POS Service Group, ist am vergangenen Wochenende im Alter von 65 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Biesen war 2013 bei der POS Service Group eingetreten. Zuvor war er viele Jahre in den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement und Kundendienst für den Polstermöbelhersteller Elastoform tätig, dessen Betrieb Mitte 2013 eingestellt werden musste.

Die POS Service Group umfasst die drei Tochtergesellschaften POS Polsterservice GmbH, die sich auf die Vor-Ort-Reparatur und -Pflege von Polstermöbeln spezialisiert hat, die POS Homeservice GmbH, deren Schwerpunkt auf der Raumaufmaßplanung mittels 3-D-Lasertechnologie vor Ort liegt, und die POS Schadenservice GmbH, einem Spezialisten für die Begutachtung, Instandsetzung und Regulierung im Versicherungs- und Schadensfall. An den Standorten in Deutschland, den Beneluxländern, Österreich, der Schweiz und Ungarn beschäftigt die Unternehmensgruppe derzeit rund 650 Mitarbeiter. Neben der Möbelindustrie und dem Möbelhandel gehören außerdem Versicherungen, Automobilhersteller sowie Unternehmen aus der Systemgastronomie und dem Veranstaltungsbereich zu den Auftraggebern.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Zumholte wird Vorstand Oberflächen/Elemente bei Westag

Eve Sleep hat Sortiment um Kindermatratze erweitert  − vor