|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Schattdecor erweitert Vorstand auf sechs Personen

05.07.2019 − 

Zum 1. September werden Frank Schumacher und Claudia Küchen in den Vorstand der Schattdecor AG eintreten. Der von Reiner Schulz geleitete Schattdecor-Aufsichtsrat hat am 25. Juni die Bestellungen ausgesprochen. Schumacher, bis Ende 2018 Sprecher der Interprint-Geschäftsführung wird die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb und strategischen Einkauf übernehmen. Der Vertrieb liegt bislang bei dem Vorstandsvorsitzenden Roland Auer, der sich damit in Zukunft auf die Bereiche Strategie und Personal konzentrieren wird. Der strategische Einkauf, mit den Schwerpunkten Dekorpapier und Druckfarben, wird von Kurt Mack auf Schumacher übertragen. Mack konzentriert sich damit auf die Bereiche Produktion und Logistik. Küchen, bislang Executive Creative Director Design, Marketing & Communications bei Schattdecor, wird im Vorstand künftig die Bereiche Design, Dekormanagement, Marketing und Kommunikation verantworten.

Mit der Bestellung von Schumacher und Küchen wird der Schattdecor-Vorstand von bislang vier auf sechs Personen erweitert. Neben Auer und Mack gehören dem aktuellen Vorstand Roland Heeger (Technik) und Dieter Hüttlinger (Finanzen) an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Electrolux will 130 Mio € in Werk Susegana investieren

Raschke ist neuer CEO von BSH Hausgeräte  − vor