|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

TA Associates will Anteile an Compusoft erwerben

01.08.2018 − 

Das US-amerikanische Private Equity-Unternehmen TA Associates will einen nicht näher bezifferten Anteil an dem norwegischen Softwareunternehmen Compusoft erwerben. Laut einer Mitteilung von TA Associates wurde eine entsprechende endgültige Vereinbarung am 11. Juli unterzeichnet. Die Transaktion soll im Verlauf des dritten Quartals abgeschlossen werden. Finanzielle Details wurden nicht veröffentlicht. Nach Abschluss der Transaktion werden die beiden TA Associates-Managing Directors Naveen Wadhera und J. Morgan Seigler dem Compusoft-Board of Directors beitreten. Den beim Bundeskartellamt am 20. Juli angemeldeten Anteils- und Kontrollerwerb hat die Behörde bereits vergangenen Freitag freigegeben.

Compusoft ist ein Anbieter von CAD-Software für Küchen- und Badhändler. Außerdem bietet das Unternehmen noch CRM- und Prozessmanagementsoftwarelösungen an. Compusoft ist derzeit in 14 europäischen Ländern sowie in Südafrika und Australien aktiv. Insgesamt betreibt das Unternehmen 24 Tochtergesellschaften und beschäftigt 350 Mitarbeiter. CEO von Compusoft ist David Tombre.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − E.G.O.-Gruppe hat Schallock zum neuen CEO ernannt

Misch wird neuer Key Account Manager bei Amica  − vor