|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Tempur Sealy hat im vierten Quartal um 7,1 % zugelegt

15.02.2019 − 

Im vierten Quartal 2018 hat der US-amerikanische Matratzenhersteller Tempur Sealy seinen Umsatz erneut um 7,1 % auf 676,1 Mio US$ ausgebaut. Das war die höchste im Jahresverlauf erreichte Steigerung. Nach dem Rückgang von 10,3 % im ersten Quartal hatte das Unternehmen im zweiten Quartal ein Plus von 1,6 % und im dritten Quartal von 2,5 % erreicht. Beide Geschäftsbereiche „North America“ und „International“ haben im aktuellen Berichtszeitraum zu dem Wachstum beigetragen. In Nordamerika hat Tempur Sealy ein Plus von 8,7 % auf 527,6 Mio US$ erreicht. Im Geschäftsbereich „International“ ist der Anstieg mit 1,8 % auf 148,5 Mio US$ geringer ausgefallen.

Die Ergebnisse von Tempur Sealy haben sich im Schlussquartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich verschlechtert. Das operative Ergebnis hat um 29,7 % auf 57,9 Mio US$ nachgegeben. Es wurde durch Kosten in Höhe von 21,2 Mio US$ vor allem im Zusammenhang mit der Insolvenz des Handelspartners Innovative Mattress Solutions (iMS) geschmälert. Tempur Sealy hatte Mitte Januar bekannt gegeben, iMS einen Massekredit in Höhe von 14 Mio US$ zur Verfügung stellen zu wollen. Der Nettogewinn von Tempur Sealy ist um knapp 75 % auf 12,3 Mio US$ gesunken.

Im Gesamtjahr hat der Matratzenhersteller mit 2,703 Mrd US$ das Umsatzniveau des Vorjahres erreicht. Die Ergebniskennzahlen haben jeweils nachgegeben. Der operative Gewinn hat sich um 13,3 % auf 256,3 Mio US$ und der Nettogewinn um ein Drittel auf 100,5 Mio US$ reduziert.

Der seit 2017 laufende Rechtsstreit mit dem zum Steinhoff-Konzern gehörenden Matratzenhandelsunternehmen Mattress Firm wurde inzwischen beigelegt. Die Parteien haben sich außergerichtlich auf das Fallenlassen sämtlicher Anklagepunkte geeinigt. Laut dem US-Nachrichtenportal „USA Today“ hatte Tempur Sealy seinem ehemaligen Handelspartner vorgeworfen, Matratzen zu verkaufen, die den Modellen von Tempur Sealy sehr ähnelten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Inovvida startet mit Nahodil Außendienst für Österreich

CEO-Wechsel bei Olon und bei Ilcam-Joint Venture  − vor