|  
Zuliefer-/Zubehörindustrie» weitere Meldungen

Wilhelm leitet Auslandsgeschäft von Ostermann

17.09.2019 − 

Das vor allem auf Kanten und Beschläge ausgerichtete Großhandelsunternehmen Rudolf Ostermann GmbH hat zum 1. August Dr. Sven Wilhelm auf einer neugeschaffenen Position in die Geschäftsführung berufen. Er hat dort die Verantwortung für das Auslandsgeschäft übernommen; darüber hinaus wurden ihm die Bereiche Marketing und IT übertragen. Die geschäftsführende Gesellschafterin Dagmar Daxenberger, die das Unternehmen bislang allein geleitet hat, konzentriert sich damit auf das operative Geschäft in Deutschland und alle anderen Ressorts.

Wilhelm war von Februar 2004 bis Dezember 2009 für die Boston Consulting Group tätig. Von Januar 2010 bis März 2016 hatte er sich bei verschiedenen Start Up-Unternehmen im Digitalisierungsbereich engagiert. IN der Folge war er von Mai 2016 bis April 2019 Geschäftsführer bei der Storch-Ciret Holding GmbH. Im Ausland ist die Ostermann-Gruppe mit sieben Vertriebsgesellschaften vertreten. Die Märkte Österreich, Dänemark, Schweden, die Slowakei und Polen werden direkt über den Stammsitz in Bocholt bearbeitet. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen einen Online-Shop in bislang zehn Sprachen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück −  Grohe gründet neuen Geschäftsbereich Watersystems

Wicht ist bei Pyramis Deutschland wieder ausgeschieden  − vor