Bosch Hausgeräte mit Wechsel im Key Account Management

Bei Robert Bosch Hausgeräte übernimmt Andreas Diepold, bisheriger Key Account Manager für den Küchen- und Möbelhandel, zum 1. Januar nächsten Jahres das Key Account Management für den Elektrofachhandel und Großhandel. Diepold folgt in dieser Position auf Michael Mehnert, der zum gleichen Zeitpunkt in die Geschäftsführung Sales/Marketing der österreichischen BSH Hausgeräte wechselt. Diepold, der auf über 25 Jahre Vertriebserfahrung bei Robert Bosch Hausgeräte zurückblickt, wird seine bisherige Funktion aber noch bis Ende Januar ausüben. Zum 1. Februar übergibt er das Amt an Antonio Terrada, der seit 1995 in verschiedenen Vertriebsfunktionen für BSH tätig ist. Bevor er 2007 als Verkaufsleiter Nord zu Gaggenau Hausgeräte wechselte, war Terrada unter anderem bereits im Vertrieb von Robert Bosch Hausgeräte tätig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -