Bosch und Samsung vernetzen Smart Home-Plattformen

Die Marke Bosch des Hausgeräteherstellers BSH und Samsung Electronics haben sich auf die Vernetzung ihrer Smart Home-Plattformen geeinigt. Die nun vereinbarte Partnerschaft ermöglicht es Nutzern der App „SmartThings“ von Samsung Electronics und der App „Home Connect Plus“ von BSH, smarte Hausgeräte des jeweiligen anderen Herstellers zu steuern.

Durch die Vielzahl an Anbietern von smarten und oftmals unkompatiblen Lösungen auf dem Markt, wird die Vernetzung des eigenen Zuhauses nach Angaben von Samsung Electronics immer komplizierter. Die vom Unternehmen entwickelte Plattform SmartThings ist daher für verschiedene Drittanbieter offen und derzeit mit Produkten von rund 200 Marken kompatibel.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -