BSH bestellt neue Pressesprecherin für Neff

Der Hausgerätehersteller BSH Bosch und Siemens Hausgeräte hat Stephanie Fröhling zum 1. November zur Pressesprecherin für die Marke „Neff“ bestellt. Fröhling, die damit die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Einbaugerätemarke verantwortet, folgt in dieser Position auf Angelika Spitzer, die neue Aufgaben in der internen Unternehmenskommunikation übernehmen wird. Ebenfalls zum 1. November übernimmt Fröhling zusätzlich die Abteilungsleitung der Marken Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von BSH. Der Aufgabenbereich der Abteilung umfasst die gesamte Marken- und Produkt-PR für Großgeräte von „Bosch“, „Siemens“ und Neff. Fröhling begann 2007 bei BSH als Pressesprecherin für die Marke Bosch; zuletzt hat sie den Aufbau der BSH-Innovationskommunikation verantwortet.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -