Gänser neuer Geschäftsführer bei Badenia und Brinkhaus

Frank Gänser wird ab dem 1. November die Geschäftsführung bei den beiden zur EuroComfort Group gehörenden Unternehmen Badenia Bettcomfort und Brinkhaus übernehmen. Er verstärkt damit das Team um Thomas Bußkamp, Geschäftsführer der EuroComfort-Gruppe. Gänser wird innerhalb der Unternehmensgruppe für die strategische Markenführung der Gruppe verantwortlich sein. Ein Wirkungsschwerpunkt ist dabei die Etablierung der Bettwaren-Marke "Brinkhaus" im Premiumsegment. Gänser kommt von dem italienischen Textilunternehmen Bassetti, wo er die letzten vier Jahre Geschäftsführer der deutschen Gesellschaft war. Zuvor war er als Verkaufsleiter und später als Geschäftsführer, verantwortlich für die Vertriebs- und Markenführung, beim Stuttgarter Heimtextilhersteller Centa-Star tätig. Die Unternehmen Badenia Bettcomfort und Brinkhaus sind neben Lück und Abeil Teil der EuroComfort Group. Mit einem Umsatz von 220 Mio € und 3.800 Beschäftigen zählt die EuroComfort Group zu den führenden Bettwarenherstellern Europas.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -