Gorenje will Umsatz bis 2015 auf 1,5 Mrd € steigern

Laut dem aktuellen Business-Plan für den Zeitraum 2012 bis 2015 will der slowenische Hausgerätehersteller Gorenje bis 2015 den Umsatz auf 1,5 Mrd € ausweiten. Außerhalb von Europa sollen dann mindestens 150 Mio € erwirtschaftet werden. Insbesondere die Aktivitäten in den BRIC-Staaten sollen ausgebaut werden. 90 % des Umsatzes sollen dann im Geschäftsbereich „Home“, der die Hausgeräteaktivitäten umfasst, erzielt werden. Rund ein Viertel des Umsatzes soll auf das Premiumsegment entfallen. derzeit lieht der Umsatz von Gorenje bei 1,3 Mrd €.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -