Grass gründet Vertriebsniederlassung in der Türkei

Der Funktionsbeschlägehersteller Grass hat im August eine Vertriebsniederlassung in Istanbul gegründet, um den stark wachsenden türkischen Markt künftig noch intensiver bearbeiten zu können. Die Niederlassung mit derzeit drei Mitarbeitern befindet sich im Bürokomplex „Buyaka“, in dem auch ein Showroom installiert wurde. Darüber hinaus gibt es ein eigenes Warenlager, das eine logistische Ergänzung zur weiterhin stattfindenden Belieferung der Industriekunden aus Österreich darstellt. Im weiteren Jahresverlauf will Grass die Zusammenarbeit mit lokalen Vertriebspartnern durch Schulungen und eine direkte Unterstützung durch Mitarbeiter vor Ort verstärken. Ziel ist es, rund 29.000 türkische Schreiner anzusprechen und zu beliefern. Zudem soll die persönliche Beratung von lokal ansässigen Architekten und Bauherren ausgebaut werden; auch die persönliche Betreuung der Industriekunden erfolgt jetzt nicht mehr über die österreichische Zentrale, sondern über Mitarbeiter der türkischen Niederlassung. Das Unternehmen erwartet einen zügigen Ausbau seines Netzwerks im laufenden Jahr und für 2015 konkrete Auswirkungen auf die Umsatzentwicklung in der Türkei.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -