Hailo bestellt Lindemann als Geschäftsführer

Das Konsumgüterunternehmen Hailo hat Jörg Lindemann mit Wirkung zum 1. Januar in die Geschäftsführung berufen. Er hat von Juni 2006 bis November dieses Jahres als Geschäftsführer von Kaiser, einem Hersteller von Metall-Haushaltsartikeln, fungiert. Davor war er als Vertriebsleiter Inland für den zu WMF gehörenden Kochgeschirrhersteller Silit tätig. Lindemann folgt auf Winfried Czilwa, der Hailo zum 30. April verlassen hatte und zum Werkzeughersteller Eduard Wille als Vorsitzender der Geschäftsführung gewechselt war. Bis dato hatte sich die Hailo-Geschäftsführung mit Czilwa und Rainer Haupt aus zwei Geschäftsführern zusammengesetzt. Nach dem Ausscheiden von Czilwa hatte Haupt interimsweise die alleinige Geschäftsführung übernommen. Mit Lindemann und Haupt wird ab nächstem Jahr die ursprüngliche Konstellation einer zweiköpfigen Geschäftsführung wiederhergestellt. Das Unternehmen bedient die beiden Geschäftsfelder Konsumgüter (Trittleitern, Abfallbehälter, Küchenaccessoires) und Küchen-Einbauprodukte (Ordnungs- und Stauraumsysteme).

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -