Handel hat 2013 rund 6,8 Mrd € in den Ladenbau investiert

Die Gesamtinvestitionen des Handels in den Aus-, Um- und Neubau von Geschäften lagen im vergangenen Jahr bei 6,8 Mrd € und erhöhten sich damit nochmals um 700 Mio € zum Vergleichsjahr 2010. Dies geht aus der aktuellen Studie „EHI-Laden-Monitor 2014“ hervor, die im Rahmen der Messe „EuroShop“ am 18. Februar präsentiert wurde. Allein in die Ladeneinrichtung neuer Geschäfte investierten die Handelsunternehmen im letzten Jahr 1,75 Mrd € und damit 350 Mio € mehr als 2010 (+25 %). Branchenübergreifend stellen rund 50 % der befragten Handelsunternehmen im Vergleich zum letzten Laden-Monitor 2010 einen gestiegenen Investitionsbedarf je Geschäft fest. Investiert wird insbesondere in energieeffiziente Store-Technik, in höherwertige Ladeneinrichtung sowie in Multi-Channel-Konzepte.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -